geboren in Orenburg (Russland)

Sie hat Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und an der Staatlichen Lomonossow-Universität Moskau studiert und als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Rechtsanwaltskanzleien Olaf Hartung und Ulf Karpe (Halle) gearbeitet. Das Rechtsreferendariat leistete sie Zeitraum vom 2007 bis 2009 am Landgericht Halle, Zivilkammer für Arzthaftungssachen. In der Zeit studierte sie im Rahmen eines Aufbaustudienganges Medizin-Ethik-Recht das Medizinrecht an der MLU Halle Wittenberg. Im Jahr 2009 gründete sie eine Rechtsanwaltskanzlei in Germering (bei München) mit dem Schwerpunkt Medizinrecht. Im Jahr 2012 zog die Rechtsanwaltskanzlei nach München in der Sachsenkamstraße 21 ein. Als weitere Schwerpunkte der Tätigkeit kamen die Vertretung beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und Bundesverfassungsgericht und Arbeitsrecht dazu. Russischsprachige Mandanten finden weitere Information hier.